Virtual School

Keine Produkte in dieser Kategorie
Virtual School

Bei Fragen zu Virtual School stehen wir Ihnen gerne jederzeit telefonisch oder per Email zur Verfügung:

Ansprechpartner:

Stephan Hautz

Tel: +43(0)6 62 66 05 05-26
Fax: +43(0)6 62 66 05 05-21
E-Mail: hautz@lorentschitsch.at


Virtual School LANDESVERTRAG Preisliste


Was kostet Virtual School ??

Um 108€ inkl. MwSt per Monat können Sie Virtual School mieten.
zzgl. Grundinstallations Pauschale von 720€ inkl. MwSt

(Für Installations und Einstellungswünsche die abweichend von der Grundinstallation sind werden Regiestunden verrechnet)



Virtual School

Mit VirtualSchool liefern wir Ihnen eine für Schulen optimal angepasste EDV Lösung, mit der Sie Ihr EDV System an die modernen, pädagogischen Anforderungen heranführen und Ihren KollegInnen jene Werkzeuge zur Verfügung stellen, die für effizienten IKT unterstützten Unterricht benötigt werden.


Standardisierte, wartbare IT Infrastruktur

VirtualSchool stellt ein auf Standards basiertes, für Schulen konfiguriertes Windows-Serversystem dar, das aus zwei virtuellen Komponenten besteht, dem Schulserver und dem Firewallserver. Der Schulserver bietet dabei alle für Schulen erforderlichen Funktionen (Netzwerkinfrastruktur, Active Directory, Druckservices, Dateiservices, Webservices, Portalservices, Windows Deployment Services sowie Update Services). Die Steuerung Ihres Schulsystems basiert auf vielen bereits vorkonfigurierten Gruppenrichtlinien, mit denen Sie z.B. zentral die Antivirensoftware (Forefront Endpoint Protection 2010) verteilen oder Ihren KollegInnen/SchülerInnen Anwendungssoftware (z.B. WebUntis oder Bildungsstandards) zentral verwaltet auf den Desktops einrichten. Die Hintergrundbilder Ihrer PCs verändern Sie zentral, indem Sie einem vorkonfigurierten Ordner ein beliebiges JPG-Bild mit dem Namen Hintergrund.jpg hinzufügen. Laufwerke werden über übersichtlich gestaltete Ordner via Gruppenrichtlinien abhängig von der Zugehörigkeit zur Gruppe der Lehrer oder Schüler automatisch zugewiesen. Über die integrierte Fotoverwaltung erhält jeder Benutzer ein personalisiertes Profilbild mit seinem eigenen Foto. Der Firewallserver (basierend auf dem Microsoft TMG Server) sichert Ihre Schulinfrastruktur vor unberechtigtem Zugriff auf Ihre Daten und ermöglicht den gesicherten Zugang von außen auf Ihre Daten und Dienste. Virtualschool zeichnet sich vor allem durch die übersichtliche und klare Konfiguration des Systems aus, mit dem Sie sehr rasch vertraut sein werden.


Kustodiatstätigkeiten

Um Kustodiatstätigkeiten zu unterstützen, liefert Ihnen VirtualSchool die überaus übersichtlich gestaltete ServerApp, mit der Sie Benutzer aus Schulverwaltungsprogrammen heraus im EDV System anlegen und verwalten können oder Ihre Computer zu gewissen Zeitpunkten automatisch ausschalten und aufwecken können. Unter anderem bietet Ihnen die ServerApp die Möglichkeit, ihre EDV-Säle zu bestimmten Zeitpunkten automatisch von der Ferne aus mit neuen Workstation Images (Windows XP/Windows 7/Windows 8 samt beliebiger Anwendungssoftware) zu installieren. Mit der ServerApp weisen Sie Ihren Benutzern (SchülerInnen/LehrerInnen/Personal) sowie Ihren Computern Fotos zu, die über die standardisierte, offene VirtualSchool-Webserviceschnittstelle diversen in der Gesamtlösung bereits enthaltenen Anwendungen Ihren SchülerInnen persönliche Gesichter verleiht. Diese Schnittstelle steht allen Anbietern von Anwendungssoftware selbstverständlich frei zur Verfügung, um eigene Lösungen basierend auf dem VirtualSchool Framework zu erstellen. Über die Kommunikationsschnittstelle der ServerApp legen Sie mit einem Mausklick Mailboxen für alle LehrerInnen/Schülerinnen auf Live@edu an. Damit entfallen alle Sorgen in Hinblick auf Antiviren/Antispam/Backupthemen und sie können trotzdem mit Ihren SchülerInnen/Klassen via Email kommunizieren.

 

Die ServerApp

Die Serverapp automatisiert die alltäglichen Arbeiten der IT Betreuer an Ihrer Schule. Schnittstellen sorgen für den automatisierten Import Ihrer SchülerInnen aus Schulverwaltungsprogrammen wie Sokrates. 

Mit der ServerApp haben vom ersten Tag an alle SchülerInnen und LehrerInnen Zugang zu all Ihren EDV Systemen.

Automatisiert werden Benutzer in Ihrer EDV angelegt, die Anmeldedaten für WebUntis und edu-moodle generiert. Demnächst wird es auch möglich sein, das Lernmanagementz System LMS an unser System anzubinden. Office365 Konten werden automatisch generiert, sodass ohne administrativen Aufwand Ihre SchülerInnen und LehrerInnen mit eigenen EMail Adressen versorgt werden können. Über Office365 haben Ihre KollegInnen und SchülerInnen den Zugriff auf den kostenlosen Office Professional Download (Word, Excel, Powerpoint, Access, Publisher, Outlook, Onenote,..)


 



Die ClientApp

Die ClientApp unterstützt die Lehrerin und den Lehrer bei ihrer alltäglichen Arbeit.
Mit der ClientApp kontrollieren Sie die Rechner der SchülerInnen, sperren das Internet zentral, führen sichere Prüfungen durch, zeichnen Bildschirme auf, verbinden sich auf die Rechner Ihrer SchülerInnen,..

Mit der Clientapp können auch Kolleginnen, die wenig Erfahrung mit EDV haben, arbeiten.

Die konfigurationsfreie ClientApp stellt das Herzstück der VirtualSchool Lösung für den Lehrer dar. Bei der Implementierung wurde vor allem darauf geachtet, dass die Benutzeroberfläche so einfach wie möglich gestaltet ist und dass die Standardfunktionen einfachst bedient werden können.


 

 

Die Bildschirme

Mit den Live Bildschirmen sehen Sie, ob Ihre SchülerInnen Ihrem Unterricht folgen können. Bei Hilfestellungen verbinden Sie sich direkt zum PC des Schülers, um Problemstellungen gemeinsam mit allen SchülerInnen besprechen zu können.

So schaffen Sie Lernumgebungen, in denen Ihre Schülerinnen auch bei Tests das Internet benutzen können ohne Gefahr zu laufen, dass sie schummeln.

 

 

 

Die sichere Prüfungsumgebung

Mit der sicheren Prüfungsumgebung unterstützen wir jede Form elektronischer Tests. Stellen Sie im Laufe der Prüfungen weitere Programme zur Verfügung oder spielen Sie auf den Workstations Hörbeispiele ab. Und dabei sind die Prüfungsrechner vom Rest komplett abgeschirmt, um kein Schummeln zu ermöglichen.

Und das beste dabei ist, dass Sie nichts konfigurieren müssen. Es reicht, wenn die Clientapp auf Ihren Systemen läuft.

 

 

 

 

Die Office 365 Integration

Bieten Sie Ihren SchülerInnen Mail und mehr mit Office365 ohne administrativen Mehraufwand, Wir kümmern uns um das Anlegen von Mailboxen,
Klassenverteilerlisten und die Synchronisation der Kennwörter. Wenn Sie unsere GPUntis Schnittstellen App in der Verwaltung verwenden,
so erstellen wir auch Verteilerlisten für alle Mathematik LehrerInnen oder alle LehrerInnen der 2A.

Falls Sie das wünschen, werden sogar die Fotos Ihrer SchülerInnen und LehrerInnen automatisch zugewiesen.



 


Die WLAN Integration

Wir haben den Anmeldeservice "RADIUS" bereits in unserer Lösung integriert. Mit dieser Integration ist es möglich, dass Sie unterschiedliche WLANs für LehrerInnen und SchülerInnen bereitstellen.

Die Anmeldung am WLAN erfolgt dabei über den gleichen Benutzernamen und das gleiche Kennwort, das Ihre KollegInnen und SchülerInnen auch sonst verwenden.


 

 

Sollten Sie das WLAN System Unifi Ubiquiti verwenden, so haben wir in unserer Lösung den Controller bereits vorkonfiguriert. Über eine übersichtliche Oberfläche sehen Sie, wer bereits mit dem System verbunden ist und können Devices ganz einfach blocken und wieder freischalten.

Sollten Sie nur das LehrerInnen WLAN freischalten, so besteht auch die Möglichkeit, Ihren SchülerInnen (z.Bsp. zur Recherche für die VWA) zeitlich begrenzte Vouchers auszuteilen. Die Gültigkeitszeit ist frei definierbar.